/ Kursdetails

20H-3039 "Weihnachtschmuck selbst genäht"


Status

Anmeldung möglichAnmeldung möglich

Termin Sa. 14.11.2020
Veranstaltungstage Samstag
Kosten Kursgebühr 36,00 €ca. 1,00 bis 2,00 EUR pro Schmuckstück je nach Auswahl (Bei der Kursleiterin zu entrichten.)
Dauer 1 x
Uhrzeit 10:00 - 16:00 Uhr
Stunden 8
Anmeldeschluss 31.10.2020
Max. Teilnehmerzahl 8
Kursleitung Uta Rudolph
Mitzubringen sind: Schere, Sticknadel, evtl. eigenes Material

Termine

Datum
14.11.2020
Uhrzeit
10:00 - 16:00 Uhr
Ort
Puschkinstr. 13, Schelfschule, Raum 01



Diese Art Weihnachtschmuck selbst zu entwerfen und fertig zu stellen, habe ich im letzten Jahr entdeckt. Aus Wollfilz, Perlen und Stickgarn entsteht wunderschöner Schmuck für den Weihnachtsbaum.
Das Ziel dieses Workshops ist es, entspannt kleine Geschenke oder Anhänger für den Weihnachtsbaum zu kreieren. Es ist nicht unbedingt eine Nähmaschine erforderlich und die Nähtechnik lässt sich gut mit Textilresten, Stickgarn und mit gesammelten Knöpfen und Perlen fertig stellen.
Später kann man diese neuen Kreationen weiter fertigen, im Kreis der Familie oder mit Freundinnen beim gemütlichen Adventkaffee oder Glühwein zusammensitzen, erzählen , dabei Musik hören oder einfach entspannt abschalten. Es reizt mich schöne, einfache Stickmuster und kleine Schätze wie Perlen oder glitzernde Garne wieder zu entdecken und zu verarbeiten.

Das Material, wie Wollwalk und Filzreste, Stickgarne, Perlen, Füllwatte, Bänder zum Aufhängen ist vor Ort bei der Kursleiterin erhältlich.



Empfehlen Drucken


Kursort

Schelfschule, Raum 01
(Stockwerk 1. OG)

Puschkinstr. 13
19055 Schwerin
Google-Maps