Gesellschaft / Kursdetails

20F-1004 "Vom Ende der Klimakrise..." Lesung mit Alexander Repenning


Status Plätze frei Plätze frei
Termin Mi. 25.03.2020
Veranstaltungstage Mittwoch
Kosten Kursgebühr 8,00 €
Dauer 1 x
Uhrzeit 19:00 - 21:15 Uhr
Stunden 3
Max. Teilnehmerzahl 99
Kursleitung Alexander Repenning

Termine

Datum
25.03.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:15 Uhr
Ort
Puschkinstraße 13, Schelfschule, Aula



"Wie sieht die Zukunft aus? Wird uns die Klimakatastrophe überwältigen? Oder legen wir rechtzeitig los und gestalten den großen Wandel? Wir sind am Scheideweg. Politik, Wirtschaft, Zivilgesellschaft, alle müssen aktiv werden. Aber wie?"

Der Politökonom Alexander Repenning und die Fridays for Future-Aktivistin Luisa Neubauer suchen in ihrem Buch: "Vom Ende der Klimakrise. Eine Geschichte unserer Zukunft." Antworten auf diese Fragen. Sie bringen Theorie und Praxis zusammen und entwerfen einen Weg in die Zukunft. Eine Zukunft ohne Klimakrise. Nach Aufassung des Autoren-Teams gibt es darauf eine Chance, wenn unsere Gesellschaft sie jetzt ergreift.

Im Rahmen der Veranstaltung liest Alexander Repenning aus seinem Buch und steht anschließend für eine Diskussion zur Verfügung.

Alexander Repenning, geboren 1989 in Hamburg, unterstützt die Klimastreiks von Fridays for Future seit ihren Anfängen. Er engagiert sich für politische Partizipation, Klimapolitik und globales Lernen und schrieb u.a. für attac und den Blog Postwachstum. Für die Right Livelihood Foundation, den Alternativen Nobelpreis, arbeitet er daran, Aktivismus und akademische Welt stärker zusammenzubringen. Er lebt in Berlin.





Kursort

Schelfschule, Aula

Puschkinstraße 13
19055 Schwerin
Google-Maps