Gesellschaft / Kursdetails

19F-1011 Vier fürs Klima. Wie unsere Familie versuchte, CO2-neutral zu leben


Status Anmeldung nur noch persönlich in der Geschäftsstelle möglich bis Kursbeginn
Termin Mi. 27.02.2019
Veranstaltungstage Mittwoch
Kosten 0,00 €
Dauer 1 x
Uhrzeit 19:00 - 20:30 Uhr
Stunden 2
Anmeldeschluss 13.02.2019
Max. Teilnehmerzahl 99
Kursleitung Günther Wessel

Eine Familie versucht, ein Jahr lang klimaneutral zu leben
Lesung mit anschließender Diskussion
Wir alle wissen, dass wir das Klima verändern. Jeden Tag ein wenig mehr, und zwar auch durch unser ganz persönliches Verhalten. Wollen wir den Temperaturanstieg beschränken, werden wir ohne Frage unseren CO2-Verbrauch einschränken müssen. Aber wie kann das konkret aussehen? Worauf müssen wir verzichten? Und wie lebt es sich damit? Auf solche Fragen liefern die Autoren in diesem Buch Antworten. Die vierköpfige Familie aus Berlin hat, so gut es ging, ein Haushaltsbuch der Klimasünden geführt, diskutiert, was nötig ist und worauf verzichtet werden kann ... und recherchiert am Beispiel von wichtigen Bereichen des Alltags (Heizen, Strom, Reisen, Transport, Ernährung, Kleidung), welches Verhalten tatsächlich welche klimatischen Auswirkungen hat.



Bitte Kursinfo beachten

Empfehlen Drucken


Kursort

Schelfschule, Aula

Puschkinstr. 13
19055 Schwerin
Google-Maps

Termine

Datum
27.02.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Puschkinstr. 13, Schelfschule, Aula