/ Kursdetails

23F-1002 Migration war immer – am Beispiel der Deutschen


Status

Plätze frei Plätze frei

Termin Mi. 29.03.2023
Veranstaltungstage Mittwoch
Kosten Kursgebühr 10,32 €
Dauer 1 x
Uhrzeit 18:00 - 19:30 Uhr
Stunden 2
Anmeldeschluss 15.03.2023
Max. Teilnehmerzahl 99
Kursleitung Egon Milbrod

Termine

Datum
29.03.2023
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Puschkinstraße 13, Schelfschule, Aula



Die Gründe für eine Auswanderung sind vielfältig. Damals wie heute gab es nicht einen Grund zur Auswanderung, sondern damals wie heute sind es immer mehrere Gründe. Am Beispiel der Deutschen, die nach Russland ausgewandert sind, wird aufgezeigt, dass Migrantinnen und Migranten immer Spielball der politischen Wirren in der Heimat und im Zuwanderungsland sind. Aberkennung der Privilegien, Neid um den wirtschaftlichen Erfolg und Verfolgung der deutschen Minderheit im „Gastland“ gehören zu den Stationen. Heute haben die Deutschen nahezu komplett ihr Gastland verlassen und sind wieder nach Deutschland zurückgekehrt.
Anschließend steht Herr Milbrod, der Vorsitzender der Ortsgruppe Lübeck der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland ist, für Fragen zur Verfügung.



Empfehlen Drucken

Kursort

Schelfschule, Aula

Puschkinstraße 13
19055 Schwerin
Google-Maps