/ Kursdetails

22H-1199 Hilfe! Schimmel in der Wohnung!


Status

Plätze frei Plätze frei

Termin Di. 08.11.2022
Veranstaltungstage Dienstag
Kosten Kursgebühr 22,30 €, nicht ermäßigbar
Dauer 1 x
Uhrzeit 18:00 - 20:30 Uhr
Stunden 3
Anmeldeschluss 25.10.2022
Max. Teilnehmerzahl 18
Kursleitung Marcus Zeckert

Termine

Datum
08.11.2022
Uhrzeit
18:00 - 20:30 Uhr
Ort
CAT VHS Kursraum 1 / Bibliothek



Ein dunkler Fleck in der Ecke. Schwarze Punkte auf der weißen Wand. Ein komischer Geruch. Wasser an der Fensterscheibe. Nahezu alle Wohnungsbesitzer und -besitzerinnen / oder Mieter und Mieterinnen haben das sicherlich schon einmal gehabt.
Für Schimmelschäden in Wohnräumen gibt es verschiedene Gründe. In diesem Seminar wird konkret und präzise auf folgende Fragestellungen eingegangen. Was ist unzureichendes Lüften, zu sparsames Heizen? Liegen bauliche Mängel vor. Besonders ältere und schlecht gedämmte Gebäude mit vielen Wärmebrücken sind anfällig für Schimmel. Was ist eine Wärmebrücke. Ist in vielen Fällen Feuchtigkeit der Auslöser? Woher kommt die Feuchtigkeit? Was bedeutet ein angepasstes Nutzungsverhalten?
Schimmel in der Wohnung sollte umgehend entfernt werden, denn er kann krank machen und das Gebäude beschädigen. Mit ein paar einfachen Maßnahmen lässt sich dem Entstehen von Schimmelpilzen vorbeugen.
Schimmel sollte daher bekämpft werden. Das Wichtigste ist dabei die Beseitigung der Ursachen, denn Anti-Schimmel-Mittel wirken nur kurzfristig und oft nur oberflächlich. Wie kann Schimmelbildung lang- oder sogar dauerhaft vermieden werden?

Die Informationsveranstaltung ist für bis zu 2 Unterrichsteinheiten angesetzt.
Achtung: Die Informationsveranstaltung ist keine Rechtsberatung!



Empfehlen Drucken

Dozent Marcus Zeckert (Dozent Marcus Zeckert)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.