/ Kursdetails

22H-1002-1 Auf ungewöhnlichen Wegen durch Irland - Eine Reise in Wort und Bild


Status

Anmeldung möglichAnmeldung möglich

Termin Mi. 16.11.2022
Veranstaltungstage Mittwoch
Kosten Kursgebühr 6,00 €, nicht ermäßigbar
Uhrzeit 17:15 - 18:45 Uhr
Stunden 2
Anmeldeschluss 02.11.2022
Max. Teilnehmerzahl 12
Kursleitung Eckhard Ladner

Termine

Datum
16.11.2022
Uhrzeit
17:15 - 18:45 Uhr
Ort
Puschkinstraße 13, Schelfschule, Aula



Ursprüngliche Landschaften, immergrün durch das milde Klima, sanfte, bewaldete Hügel und Täler, menschenleere Sandstrände ebenso wie karge Torfmoore und vom Wind und Wasser zerrissene Küsten wechseln sich ab mit einer überwältigenden Vielfalt von Zeugnissen eines kulturellen Erbes aus vielen Jahrtausenden: Megalithische Gräber, Klosteranlagen mit den Hochkreuzen und Rundtürmen der Blütezeit des irischen Frühchristentums, Befestigungsanlagen und Herrensitze aus keltischer, normannischer Zeit wie auch aus der Periode direkter englischer Besatzung (...), aber auch traumhaften Parkanlagen und Gärten.

Irland erschließt sich vor allem durch die Begegnung mit gastfreundlichen Menschen voll ansteckenden, hintergründigen Humors, deren Uhren bisweilen noch langsamer gehen und deren Geschichte und Geschichten in ihren Legenden, Liedern, Festen, Tänzen und den gälischen Ortsbezeichnungen allgegenwärtig sind. Wie aber sieht deren politische und wirtschaftliche Zukunft in diesem geteilten Land am Rande Europas aus? Nach langer Boom-Phase folgte in der Republik Irland die Krise, die in eine neue Phase vergleichsweise hohen Wirtschaftswachstums übergegangen ist. Wir werden auch der Frage nachgehen, wie sich heute die Chancen des irischen Friedensprozesses darstellen.

Der Vortrag beinhaltet die Präsentation einer achttägigen Studienreise des Europäischen Bildungs- und Begegnungszentrums (EBZ) Irland in Zusammenarbeit mit den Volkshochschulen in Mecklenburg-Vorpommerns, Termin: Sa, 16.9. - Sa, 23.9.2023. Siehe Fachbereich Bildungsreisen.

Unser Referent Eckhard Ladner ist Studien- und Programmleiter des Europäischen Bildungs- und Begegnungszentrums. Er ist Sozialwissenschaftler, Reiseleiter und Irlandspezialist. Er lebt seit über 35 Jahren in Irland.



Empfehlen Drucken

Kursort

Schelfschule, Aula

Puschkinstraße 13
19055 Schwerin
Google-Maps