© Inga Haar

"Wer vertritt das Volk" Lesung mit Prof. Dr. Norbert Lammert, Bundestagspräsident a.D.


Wer kennt ihn nicht? Spätestens seit er in den Jahren 2005 bis 2017 Präsident des Deutschen Bundestages war, ist dieser Politiker den Bürgerinnen und Bürgern ein Begriff.


Durch seine klugen, wortgewandten und pointierten Reden und Kommentare wurde er bekannt. Doch schon lange vor seiner Zeit als zweiter Mann im Staate war Norbert Lammert politisch sehr aktiv. Seit 1980 gehörte er dem Deutschen Bundestag an und war von 1989 bis 1998 Parlamentarischer Staatssekretär. Ab 2002 war er Vizepräsident des Bundestages. Seit dem 1. Januar 2018 nun ist Prof. Lammert Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung. Unter dem Titel eines seiner Bücher: "Wer vertritt das Volk?"  wird Prof. Lammert Texte vorlesen zu den Themen:  Demokratie, Parlamentarismus, Parteien, Deutschland und Europa.

Termin:                Montag, 09.12.2019, 19:00 - 21:15 Uhr

Leitung:               Norbert Lammert, Bundestagspräsident a.D.

Ort:                      Goldener Saal im Neustädtischen Palais, Puschkinstraße 19

Gebühr:              10,- EUR - Keine Ermäßigung
                           Eintrittskarten im Vorverkauf sind im KulturInformationsZentrum (KIZ) ab Oktober erhältlich
 

 

 


Zurück