Anmeldung frei zu „beeMOOC“ & Co!


Volkshochschule Schwerin startet Semester mit Online-Kurs zur Bienenhaltung und viel mehr.

Die Volkshochschule Schwerin präsentiert im Januar 2020 selbstbewusst ihr neues Bildungsprogramm. Nicht nur ein sogenannter „beeMOOC“ – ein Online-Kurs zur wesensgemäßen Bienenhaltung startet im Frühjahrsemester 2020, sondern auch zahlreiche andere neue Kursangebote zu den Themen und Fragen unserer Zeit.

 

Um den Schwung der guten Vorsätze zu nutzen, beginnen zahlreiche Gesundheitskurse bereits im Januar und Februar. Im März heißt es dann im neuen vhs-Kochstudio: „Schnell und einfach - vegetarisch kochen“ oder „Fit in den Frühling“.
Auch Bildung für nachhaltige Entwicklung steht hoch im Kurs, wenn es heißt „Upcycling!“ – Entdecke den Wert deiner Kleidung und verzichte auf die Wegwerf-Kultur. Ebenfalls vor diesem thematischen Hintergrund stellt am 25. März 2020 Klimaaktivist Alexander Repenning sein Buch: "Vom Ende der Klimakrise" in der Volkshochschule vor und lädt zur Diskussion ein.
Nicht zu vergessen sind aber auch die bewährten Kursangebote der Volkshochschule. Insgesamt können mehr als 9 Fremdsprachen erlernt werden, darunter Anfängerkurse in Arabisch und Chinesisch! Ganz besonders stolz ist die Volkshochschule hier auf ein junges, muttersprachliches Dozent*innen-Team aus aller Welt. Zumal sich mit Blick auf die Anwendung neuer, meist digitaler Lernmöglichkeiten einiges in den Sprachkursen tut. „In meinen Kursen setze ich in diesem Semester erstmals ein Englisch-Lehrwerk ein, für das es jede Menge passende Audio- und Video-Dateien sowie interaktive Tafelbilder für unsere neuen Smartboards in der Volkshochschule gibt. Die „Students“ können dann zu Hause online weiterlernen, sogar Aussprachetraining mit sofortigem Feedback ist möglich. Durch den Präsenzunterricht in der VHS bleibt das Lernen in der Gruppe dabei jedoch nicht auf der Strecke. Ich bin begeistert. Die Nachfrage ist riesig.“ so Kerstin Kutzer, Englisch-Dozentin an der VHS Schwerin.
Wieder verstärkt angeboten werden an der Volkshochschule im neuen Jahr PC-Kurse verschiedenster Art. Durch die neuen Lehr- und Lernbedingungen in der Stadtteil-Volkshochschule im „Campus am Turm“ entstehen hier ganz neue Möglichkeiten. Von den Klassiker-Kursen wie „10-Finger-Tastschreiben“, ein Dauerbrenner im Angebot, einmal ganz abgesehen.
Wer sich für das gesamte Angebot der Volkshochschule interessiert, findet es hier oder im vhs-Programmheft. Es befindet sich im KulturInformationsZentrum (Puschkinstraße 13), im Stadthaus, in der Bibliothek, in der Schwerin-Information und an vielen anderen Orten.


Zurück